PARADISE DIVERS

Fernab vom Massentourismus erwartet dich unser

Team aus leidenschaftlichen Tauchern auf

der paradiesischen Insel Koh Kood. Hier finden sich malerische Strände, ursprüngliche Fischerdörfer

und vor allem artenreiche Riffs. Für Mike der perfekte

Ort um 2004 unsere deutsch gemanagte

Tauchbasis, als erste der Insel, zu eröffnen.

Heute kennt uns jeder auf der Insel als

“Paradise Divers Koh Kood” oder schlicht als “Mike”.

Täglich fahren wir mit unserem 17m langen Tauchboot

zu zwei der zahlreichen Tauchspots rund um die

Insel, um am Nachmittag mit glücklichen Tauchern an Land zurückzukehren. Die Riffs rund um Koh Kood,

mit durchschnittlichen Tiefen zwischen 10 und 12m und einer Wassertemperatur zwischen  28 und 30 Grad

Celcius, sind teils noch unberührt. Die Highlights, die sich kein Taucher entgehen lassen sollte, sind der Marine-Nationalpark Koh Rang und das 100m lange Wrack der HTMS Chang. Umgeben von einer

Unzahl an Fischen liegt es in einer Tiefe von 31m und

ist damit einer der tiefsten Tauchplätze der Region.

Willst du zum ersten Mal in die faszinierende

Unterwasserwelt eintauchen, ermöglichen die flachen Riffs, die teils auch vom Strand erreichbar sind,

einen einfachen ersten Einstieg. Unsere erfahrenen Tauchlehrer weichen dabei nie von deiner Seite

und sorgen für einen sicheren und unvergesslichen ersten Tauchgang und vor allem jede Menge Spaß.

In unseren mehrsprachigen Kursen nach PADI

und CMAS Standards kannst du dein Tauch-wissen

und deine Fähigkeiten erweitern und vertiefen.

 

Gleich hinter unserer Tauchbasis findest du unser Guesthouse "Happy Days", mit neun einfachen, gemütlichen Zimmern. Wer es etwas luxuriöser mag,

dem können wir das "KOH KOOD BEACH RESORT" empfehlen, mit dem wir seit langer Zeit eng und

ausgezeichnet zusammenarbeiten. Zur weitläufigen Anlage gehört auch ein Pool, in dem bereits

viele unserer Tauchschüler ihre ersten positiven

Taucherfahrungen sammeln konnten.

Wir freuen uns darauf dir die Unterwasserwelt

rund um Koh Kood zu zeigen!


And never forget: Diving is fun!

KOH KOOD

​© 2018 Michael Misic